Sportfreunde Seligenstadt e.V.
Sport hautnah erleben

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportfreunde Seligenstadt e.V.

Der Verein "Sportfreunde Seligenstadt e.V." wurde im Dezember 1946 gegründet und hat heute ca.1.200 Mitglieder. Diese können in acht verschiedenen Abteilungen ihren sportlichen Betätigungen nachgehen.

Auf unseren Seiten können Sie sich über das Sportangebot und die Ansprechpartner der Abteilungen informieren.
Vielleicht dürfen wir Sie bald zu einem Probetraining begrüßen!

Sie möchten Ihre Adresse oder Ihre Bankverbindung ändern? Sie haben Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft oder zu den Beitragsabbuchungen? Dann steht ihnen ab sofort Herr Henning Siegl im Bereich  Mitgliederverwaltung mit Rat und Tat zur Seite.

 

N E W S

 

Home >>
Restaurant Milano ab sofort auch Lieferserrvice

Restaurant Milano liefert jetzt auch alle Speisen (ab 15.-- €) aus. Man kann aber auch seine Bestellung direkt im Milano abholen.

Liebe Sportfreunde-Familie

Wie ihr ja wisst, mussten alle Gaststätten in unserem Lande wegen des Coronavirus` auf unbestimmte Zeit geschlossen werden.

Natürlich ist auch „unser“ Milano und die Betreiberfamilie Bayram betroffen. Die Sportfreunde – Familie ist glücklich eine solche

Pächterfamilie gefunden zu haben. Wir können helfen, dass sie uns erhalten bleibt: Die Milano-„Familie“ – Bayram liefert

alle Speisen aus (ab 15.-- € Bestellwert).Es wäre sehr schön, wenn recht viele Mitglieder unseren Wirt mit

einer Bestellung unterstützen würden.                                                                          

Telefonnummer: +4961828979027         Die aktuelle Speisekarte: https://milano-seligenstadt.restaurant-king.de/

Mit freundlichen Grüßen, wir schaffen das

geschf. Vorstand

Dr.  Bernhard Bungert    Gernot Störger       Patrick Großmeyer    Rupert Steegmüller

PS: bleibt gesund

 

Der Vorstand hat angesichts der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus beschlossen, alle Veranstaltungen der Sportfreunde Seligenstadt bis auf Weiteres abzusagen.

Es gelten -zunächst bis zum Ende der Osterferien (19. April) folgende Regelungen:

 

  • Der Trainingsbetrieb ist  eingestellt. 
  • Es finden keine Wettkämpfe oder Sportveranstaltungen statt.
  • Alle Sitzungen und Versammlungen der Sportfreunde sind ausgesetzt. Die digitalen Medien bieten gute Möglichkeiten Absprachen und Entscheidungen auf diesem Weg zu treffen.

 

 

Wie lange diese Regelungen sinnvollerweise aufrechterhalten werden sollen, kann derzeit nicht abgeschätzt werden. Wir werden alle Beteiligten informieren, wenn Gefahrensituation sich ändert, so dass die Regelungen aufgehoben oder verändert werden müssen.

Wir bitten darum, alle Mitglieder und Beteiligte zu informieren und die Kontaktreglungen verantwortungsvoll  umzusetzen.

 

Wir wünschen allen, dass sie die Zeit heil überstehen und die Kraft aufbringen, den Nächsten, die Hilfe benötigen, unter die Arme zu greifen.

Bitte bleibt gesund. Wir brauchen nicht nur jetzt Euren gelebten Gemeinschaftssinn, sondern auch nach der Krisenzeit weiterhin Euer Engagement.