Sportfreunde Seligenstadt e.V.
Sport hautnah erleben

 
Prüfungsberichte - Abteilung Ju-Jutsu - Sportfreunde Seligenstadt e.V. 

Gürtelprüfung vor den Sommerferien 2016: 

Durch unsere Umstrukturierung ist es etwas ruhiger geworden, aber eher nur auf der Homepage und nicht im Verein. Vor den Ferien haben wir eine Kinder- und Jugendprüfung im Ju-Jutsu durchgeführt. Für einige Kinder war es die erste Gürtelprüfung, für andere fast schon ein alter Hut, jedoch was die Aufregung bei allen zu spüren. Die Prüflinge zeigtem Ihrem Niveau entsprechend sehr gute Leistungen und am Ende der Prüfung hat jeder Prüfling seinen angestrebten neuen Gürtelgrad erreicht.

Wir graturlieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung. 

Im Bild (von links nach rechts):

Alexander, Joshua, Irene, Anouk, Samih, Coco, Killian, Melvin, Celina, Quenti und Ralf Schranz (Trainer und Prüfer).

 

 

Gürtelprüfung vor den Winterferien 2013: 

Wie bisher üblich haben sich vor den grossen Ferien Kinder sowie Jugendliche einer Gürtelprüfung im Ju-Jutsu unterzogen. Die Prüflinge zeigten dabei gute bis sehr gute Leistungen. Besonders Naomi, welche mittlerweile als Jugendliche bei den Erwachsenen  trainiert, hat eine souveräne Prüfung gezeigt.  

Die Trainer Mark und Ralf gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung.

Ju-Jutsu Prüfung Dezember 2013

Im Bild (von links nach rechts):
Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), Leon, Justus, Miriam, Alexander, Paul, Noel, Joleen, Naomi, Luise und Trainer Mark de Fazio (Trainer)

 

 

1. Kyu Ju-Jutsu (Braungurt) für Uwe im Dezember 2013  

Im Dezember 2013 hat sich Uwe der Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt) bei einer Landesprüfung gestellt. Die Prüfung wurde vom Landesverband von zwei vereinfremden Prüfern durchgeführt. Uwe hat dabei eine sehr gute Leistung gezeigt und konnte die Anforderungen zum letzten Schülergrad vor dem Meistergrad deutlich erfüllen. Volker, ein Vereinkamerad von unserem befreundeten Verein in Babenhausen, konnte dieses hohe Ziel ebenso erreichen.

Wir gratulieren Uwe und Volker zu Ihrem neuen Ju-Jutsu-Gürtelgrad.

  Uwe und Volker Dezember 2013

Im Bild (von links nach rechts):
Uwe, Volker

 

 

Gürtelprüfung vor den Sommerferien 2013:   

 

Am letzten Trainingabend vor den Sommerferien 2013 haben sich 13 Kinder sowie vier Erwachsene einer Graduierungsprüfung im Ju-Jutsu gestellt. Für einige Kinder war es die erte Gürtelprüfung im Ju-Jutsu und entsprechend war die Nervosität. Im Laufe der Prüfung zeigten aber alle Kinder Nerven und eine gute bis sehr gute Leistung zum geforderten Prüfungsprogramm. 

 

Die Trainer Mark und Ralf gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung.  

 

 

Am letzten Trainingabend vor den Winterferien 2012 haben sich 6 Kinder sowie drei Erwachsene einer Graduierungsprüfung im Ju-Jutsu gestellt.  Die Kinder zeigten alle eine klasse Leistung und standen in weiten Teilen den Ausführungen der Erwachsenen in nichts nach. Bei den Erwachsenen war ein Prüfling von einem befreundeten Verein und zeigte wie gut man sich auch vereinübegreifend auf eine Prüfung vorbereiten kann. Die Erwachsenen haben eine sehr gute Leistung zu ihrer ersten Gürtelprüfung gezeigt.

Der Prüfer und die Trainer gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Gürtelprüfung und wünschen weiterhin viel Spaß im Training und beim Ju-Jutsu.

Im Bild (von links nach rechts):
Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), Justus, Vanessa, Wladislaw, Paul, Markus, Vincent, Michael, Cecil, Ralf und Trainer Mark de Fazio (Trainer)

 

 

 

Erfolgreich Kinderprüfung vor den Osterferien 2012:

Am letzten Trainingabend vor den Osterferien 2012 haben sich 13 Kinder und Jungendliche sowie ein Erwachsener der Ju-Jutsu-Abteilung der Sportfreunde Seligenstadt einer Graduierungsprüfung im Ju-Jutsu gestellt. Diesmal mußten sich die Prüflinge zwei weiteren Prüfern stellen. Gabi U. und Joachim U. vom befreundeten Ju-Jutsu Verein Hanau Steinheim haben der Prüfung begwohnt. Prüfer und Trainer Ralf Schranz hat selbst bei den beiden seine Ju-Jutsu Laufbahn angefangen und freut sich über die fast 20 jährige Verbundenheit.   Die Kinder und Jugendlichen zeigten alle durchweg tolle Leistungen und wuchsen teilweise über sich selbst hinaus. Marcel aus der Erwachsenen Gruppe zeigte eine hervoragende Leistung  bei seiner ersten Gürtelprüfung.   

Die Prüfer und Trainer gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Gürtelprüfung und wünschen weiterhin viel Spaß im Training und beim Ju-Jutsu.

Im Bild (von links nach rechts):
hintere Reihe: Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), Lennard, Torben, Justus, Florian, Alexander, Tillmann, Kim,
Luca, Naomi, Gabi U. (Prüferin), Joachim U. (Prüfer) vordere Reihe: Colin, Marcel, Lilian, Fynn, Miriam

Ju-Jutsu Prüfung März 2012

 
Erfolgreich Kinderprüfung im Dezember 2011:

Dezember 2011 haben sich 6 Kinder und Jugendliche der Ju-Jutsu-Abteilung der Sportfreunde Seligenstadt einer Graduierungsprüfung im Ju-Jutsu gestellt. Unter den Augen von Prüfer und Trainer Ralf Schranz zeigten die Prüflinge sehr gute Leistungen und konnten ohne nennenswerte Probleme die nächste Graduierung erreichen.   

 

Die Trainer gratulieren auf diesem Wege nochmals allen Schülern zur bestandenen Gürtelprüfung und freuen sich auf die kommende Prüfung.   

Im Bild (von links nach rechts):
hintere Reihe:Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), Jonathan, Florian, Alexander,
Mark De Fazio (Trainer) vordere Reihe: Paul, Cecil, Tilmann

Kinderprüfung Dezember 2011

 


Lakan Isa - 1. DAN Modern Arnis (Schwarzgurt) für Trainer Ralf Schranz am 10.12.2011:

Am Wochenende hat sich Trainer Ralf Schranz (Bild vordere Reihe 5. von Links) erfolgreich einer Prüfung zum 1. DAN (Lakan Isa) im philippinischen Kampfsport Modern Arnis gestellt. Die 2,5 stündige Prüfung war für alle Prüflinge sehr anstrengend, aber das Ergebnis laut den Prüfern bei allen mehr als zufriedenstallend. Die Prüfung fand unter den kritischen Augen des Bundestrainers und Großmeisters Datu Dieter Knüttel (8. DAN Modern Arnis - Bild 4. von Rechts) und drei weiteren hoch graduierten Prüfern statt.

Im Gegensatz zur waffenlosen Selbstverteidigung Ju-Jutsu, liegt der Schwerpunkt der philippinischen Kampfkunst mehr auf der Anwendung mit dem Stock. Dabei gliedert sich das Prüfungsprogramm in grundsätlich drei Bereiche. Zum einen den "modern" Teil mit einem bzw. zwei Stöcken, dem "klassischen" Teil mit Schwert bzw. Messer und dem "waffenlosen" Teil der Selbstverteidigung ohne Waffen. Das Modern Arnis ist eine gute Ergänzung zum waffenlosen Ju-Jutsu, wobei auch ab dem 2. Kyu (Blaugurt) im Ju-Jutsu der Umgang mit dem kurzen Stock (ca. 70cm) geübt wird und zum Prüfungsprogramm gehört.

Wir gratulieren allen Prüflingen zur bestanden Prüfung und wünschen allen weiterhin viel Erfolg.

Prüfung Modern Arnis 

Autor/Bild: Ralf Schranz

 

 

 

 

 

Hervorragende Kyu-Prüfung am 18. Juni 2011:      

Im Juni 2011 wurde in Dreieich / Sprendlingen eine Prüfung auf Landesebene abgenommen, von den Sportfreunden Seligenstadt nahm Uwe Födisch (rechts im Bild) daran teil. Ebenso wie Volker Gilbert (links im Bild), aus der befreundeten Abteilung Ju-Jutsu des TV Babenhausen, stellte sich Uwe Födisch mehreren Prüfungsfächern, in welchen er sein Können demonstrierte. Für die Prüfungslaufbahn eines Ju-Jutsuka stellte dieser Leistungsnachweis, für die Anwärter auf den 2. Kyu (Blauer Gürtel), eine besondere Herausforderung. Denn erstmalig sind die Prüfer nicht im Verein intern, sondern bestehend aus einem Gremium auf Hessischer Ebene. Dieser Umstand und die Nervosität vor der neuen Herausforderung verlange den Probanten einiges an Konzentration ab.

Doch vorbei an Komplexaufgaben, Technikpräsentationen und Selbstverteidigung bis hin zu einer Darstellungsform des Freikampfs gelang es Uwe und Volker nicht nur die Pflicht sondern auch die Kür zu demonstrieren. Im Anschluss erwähnte der Präsident des hessischen Ju-Jutsu Verbandes die Wichtigkeit einer qualitativen Überprüfung des derzeitigen Standes an technischem Niveau und wies darauf hin, dass die Demonstrationen von Uwe diesem Niveau mehr als gerecht wurden.

Für den weiteren Verlauf wünschen wir den neuen Blaugurten viel Erfolg und eine menge Ausdauer um den derzeitigen „Stand“ zu halten.
 

Volker (links) und Uwe (rechts)

Autor: Mark De Fazio / Bild: Volker Gilbert     

 

 

Gelungene Kinderprüfung am 06. Juni 2011:  

Am 06. Juni 2011 hat sich eine kleine Gruppe von 8 Kindern der Ju-Jutsu-Abteilung der Sportfreunde Seligenstadt einer Graduierungsprüfung im Ju-Jutsu gestellt.   

 

Prüfer und Trainer Ralf Schranz war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Kinder konnten ihrem Alter entsprechend, die geforderten Techniken eindruckvoll vorführen. Trainer Mark de Fazzio und Karl-Heinz Gräper waren ebenso zufrieden und Mark hat die Kinder sehr gelobt.   

 

Die Trainer gratulieren auf diesem Wege nochmals allen Schülern zur bestandenen Gürtelprüfung und freuen sich auf die kommende Prüfung.   

Im Bild (von links nach rechts):
Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), Jann, Florian, Paul, Alexander, Lilian, Torben, Fynn, Collin, Mark De Fazio (Trainer). 

Ju-Jutsu-Kindr-Prüfung Sportfreunde Seligenstadt am 06.06.2011

 Autor/Bild: Ralf Schranz

 
Erfolgreiche Kinderprüfung am 13. Dezember 2010:   

 

Am 13. Dezember 2010 haben sich einige tapfere Kinder und Jugendliche von den Sportfreunden Seligenstadt einer Graduierungsprüfung in dem Selbstverteidigungssystem Ju-Jutsu gestellt. Unter den Augen des Prüfers Ralf Schranz und ihrer Trainer sowie vieler Zuschauer bewiesen die Schüler der Abteilung Ju-Jutsu, dass sie die erlernten Techniken beherrschten und anwenden konnten. Der Prüfer und die Trainer waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.   

Auf diesem Wege gratulieren wir (aufsteigend nach Graduierung) Tilmann, Thorben, Colin, Fynn, Lilian, Wladislaw, Luca, Naomi, Noel, Lina, Niko, Maximiliam, Hannah, Daria, Christian, David und Janina zu ihrer neuen Graduierung und wünschen weiterhin viel Erfolg im Ju-Jutsu.  

 

 

 

  Autor/Bild: Ralf Schranz


Im Bild (von links nach rechts):
hintere Reihe: Mark de Fazio (Trainer), Vincent, Joana, Tilmann, Fynn, Colin, Torben, Ralf Schranz (Trainer und Prüfer)
vordere Reihe: Marco, Melvin, Ceciel, Kjell, Tobias, Irene, Lillian

 

Bei den vier Erwachsenen war es für zwei ebenso die erste Gürtelprüfung. Die Nervosität wurde aber sofort abgelegt und sehr souverän die geforderten Techniken gezeigt. In den meisten Fällen konnten die Prüflinge noch eine Schippe drauflegen und das geforderte bei weitem übertreffen. Eine nächst höhere Graduierung wäre teilweise auch gerechtfertigt gewesen.

Die Trainer Heinz und Ralf gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung.

JJ Prüfung 01.07.2013

Im Bild (von links nach rechts):
Ralf Schranz (Trainer und Prüfer), David, Ralf, Marille, Sandra, Heinz (Trainer)