Sportfreunde Seligenstadt e.V.
Sport hautnah erleben

Aktuelles

Hier findet Ihr regelmäßig alle Neuigkeiten rund um Tennis in Seligenstadt. Auf den Unterseiten gibt es weitere Einzelheiten zu  Terminen und zur Platzbelegung. Ältere Informationen findet Ihr im Archiv.

 

DAS NEUESTE AUF UNSERER HOMEPAGE:

Di,  09.05. Platzbelegung aktualisiert
Mo, 08.05. Termine und Aktionen 2018 aktualisiert
So, 25.03. Teamkleidung aktualisiert
Sa, 24.03. Fotos der Erste Hilfe Schulung mit Ärzten der Asklepios Klinik

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Neuigkeiten. Alle Einträge gibt es im Archiv

 

AUSFÜHRLICHE  PRESSE-MELDUNGEN:

Spielberichte für die Pfingstwoche

Veröffentlicht von Alf am 21.05.2018
Aktuelles >> Berichte Medenspiele

Die Meisterschaftsspiele des Hessischen Tennisverbandes haben am langen Wochenende mit Christi Himmelfahrt und ebenso am darauffolgenden Pfingstwochenende pausiert.

Lediglich die Damen 60 der Sportfreunde Seligenstadt waren in der Regionalliga  Südwest in der Woche vor Pfingsten  zu Gast beim BASF TC Ludwigshafen. Beide Mannschaften hatten in der ersten Runde eine Niederlage einstecken müssen und wollten unbedingt die ersten Punkte einfahren. Dies gelang den Damen aus Seligenstadt gleich in den Einzelspielen. Carola Freund deklassierte ihre Gegnerin mit 6:0 und 6:0. Manuela Gläser und Petra Faehler verloren beide zunächst den ersten Satz, steigerten sich aber, gewannen den zweiten Satz und konnten jeweils im Tiebreak ihre Spiele gewinnen. Den Siegpunkt errangen dann im Doppel Carola Freund und Petra Faehler zum 4:2-Endstand.

Auch die Senioren, die ihre Spiele an einem Werktag austragen, waren im Einsatz. Am Mittwoch siegten die Herren 65 im Auswärtsspiel beim TV Königstädten glatt mit 5:1 Punkten. Dieser Sieg war hochverdient, denn Wolfgang Mayen, Rupert Steegmüller und Ehrenfried Mühlhauser gewannen ihre Einzel deutlich. Mit seinem Partner Ernst Matthäus ließ Wolfgang Mayen auch im Doppel den Königsstädtern keine Chance. Letztendlich konnten Ehrenfried Mühlhauser und Rupert Steegmüller nach einem klaren 6:3 im ersten Satz und einer Schwächephase im zweiten diesen dann doch noch mit 7:6 für sich entscheiden.

Wolfgang Mayen war am vergangenen Freitag auch mit den Herren 75 im Einsatz beim Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Bad Vilbel, Niedererlenbach und Heilsberg. An Nummer zwei gesetzt, siegte er ebenso glatt wie der an erster Stelle spielende Hellmuth Zajber. Auch Paul Ranis mit 6:1, 6:1 und Winfried Lotz mit 6:1, 6:0 waren ihren Gegner klar überlegen. Nach weiteren zwei gewonnenen Doppeln konnte die Mannschaft mit einem 6:0-Sieg nach Hause fahren und steht nun auf Platz eins der Bezirksoberliga Herren 75.

Zuletzt geändert am: 21.05.2018 um 20:55:37

Zurück zur Übersicht



Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen

 

Neuigkeiten findet Ihr in den Pressemeldungen oder als Erstes per WhatsApp in unserem TiS-Newsletter.
Auch mal ganz andere Infos gibt es auf unserer Facebookseite und auf dem Youtube-Kanal!

Zurück zur Startseite:  wir-sind-tennis.de