Sportfreunde Seligenstadt e.V.
Sport hautnah erleben

Aktuelles

Hier findet Ihr regelmäßig alle Neuigkeiten rund um Tennis in Seligenstadt. Auf den Unterseiten gibt es weitere Einzelheiten zu  Terminen und zur Platzbelegung. Ältere Informationen findet Ihr im Archiv.

 

DAS NEUESTE AUF UNSERER HOMEPAGE:

Di,  09.05. Platzbelegung aktualisiert
Mo, 08.05. Termine und Aktionen 2018 aktualisiert
So, 25.03. Teamkleidung aktualisiert
Sa, 24.03. Fotos der Erste Hilfe Schulung mit Ärzten der Asklepios Klinik

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Neuigkeiten. Alle Einträge gibt es im Archiv

 

AUSFÜHRLICHE  PRESSE-MELDUNGEN:

Tennis-Damen 60 in der Regionalliga

Veröffentlicht von Alf am 07.09.2017
Aktuelles >>

Bereits vor dem letzten Spieltag stand die Meisterschaft fest. Die Tennis-Damen 60 der Sportfreunde Seligenstadt standen mit drei Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz uneinholbar an der Spitze der Hessenliga (wir berichteten). Im letzten Jahr war das Team noch ganz knapp an der Meisterschaft gescheitert. In der neuen Saison tritt die Mannschaft nun in der Regionalliga an.

Zum Saisonabschluss waren am letzten Spieltag die Damen vom TC Geisenheim in Seligenstadt zu Gast, die mit Spielerinnen der Leistungsklasse acht und neun auf den Spitzenpositionen antraten. Hanni Bauer, Seligenstadts Nummer eins, verlor den ersten Satz denkbar knapp mit 5:7 und musste auch den zweiten Satz abgeben. Ihre Mannschaftskameradin Carola Freund ließ sich von ihrer vier Klassen höher eingestuften Gegnerin jedoch nicht einschüchtern und holte den ersten Punkt für die Seligenstädterinnen deutlich mit 6:1 und 6:2.

Stark umkämpft war das Spiel auf Platz drei, in dem Manuela Gläser leicht angeschlagen mit 6:3, 2:6 und 4:10 im Tiebreak eine knappe Niederlage einstecken musste. Den wichtigen Punkt zum 2:2 für die Seligenstädterinnen bei den Einzeln erkämpfte Petra Fähler in einem auf hohem Niveau geführten Dreisatz-Match mit 7:5, 4:6 und 10:6.

Die Doppel mussten also an diesem Spieltag über Sieg oder Niederlage entscheiden. Den ersten Sieg dazu lieferte die Seligenstädterin Carola Freund an der Seite von Hilde Heckmann-Hippel im Schnelldurchgang. Dem deutlichen 6:0 im ersten Satz folgte ein kaum weniger eindeutiges 6:1 im zweiten. Petra Fähler und Edeltraut Bernhardt dagegen hatten gegen ihre Gegnerinnen, die in dieser Saison noch kein Spiel verloren hatten, wenige Chancen und mussten sich mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben.

Am Ende waren beide Mannschaften mit dem 3:3-Unentschieden zufrieden: Die Seligenstädter belegen ungeschlagen den ersten Platz in der Tabelle und freuen sich auf die Regionalliga, die Damen aus Geisenheim konnten dem Meister aus Seligenstadt den ersten Punkt abnehmen.

Zuletzt geändert am: 07.09.2017 um 07:07:00

Zurück zur Übersicht



Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen

 

Neuigkeiten findet Ihr in den Pressemeldungen oder als Erstes per WhatsApp in unserem TiS-Newsletter.
Auch mal ganz andere Infos gibt es auf unserer Facebookseite und auf dem Youtube-Kanal!

Zurück zur Startseite:  wir-sind-tennis.de